ABUS FTS96

FTS96

Das Fenster-Zusatzschloss ABUS FTS96 ist perfekt für die Sicherung von Holzfenstern geeignet, kann aber auch an Fenstern aus Aluminium oder Kunststoff eingesetzt werden. Gesichert wird mit dieser Sicherung die Griffseite des Fensters. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern. Das Zusatzschloss wird bequem mittels Drehknauf verschlossen, nur zum Öffnen wird der Schlüssel benötigt.

ABUS FTS106

Fenster-Zahlenschloss

FT106 

Das Fenster-Zusatzschloss ABUS FTS106 ist für die Sicherung von Fenstern und Fenstertüren sowie Hebe- und Schiebetüren aus Holz geeignet, kann aber auch an Fenstern aus Aluminium oder Kunststoff eingesetzt werden. FTS106 dient der Sicherung der Griffseite. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern. bedient wird FTS106 ganz ohne Schlüssel: Verschlossen wird das Schloss mittels Drehknauf, zum Öffnen wird ein individuell einstellbarer Zahlencode eingegeben. Somit ist FTS106 für diejenigen besonders geeignet, die auf einen weiteren Schlüssel verzichten möchten, oder dort, wo viele Personen das Schloss bedienen, zum Beispiel in Büroräumen. Der Schlosskasten wird auf dem Fensterflügel montiert, das Schließblech auf dem Rahmen. 

ABUS FTS99

FTS99

Dank der automatischen Verriegelung vergessen Sie niemals, das Fenster-Zusatzschloss ABUS FTS99 abzuschließen. Denn sobald Sie das Fenster schließen, verriegelt auch das Zusatzschloss mit. Die zwei verkrallenden Stahlriegel im Schlosskasten rasten beim Schließen des Fensters automatisch in das Schließblech ein und bieten so eine stets aktive Sicherung Ihres Fensters. Den Schlüssel benötigen Sie lediglich zum Öffnen. Die Zusatzsicherung eignet sich zur Sicherung der Griffseite an Fenstern aus Kunststoff, Holz oder Aluminium. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern. Der Schlosskasten wird auf dem Fensterflügel montiert, das Schließblech auf dem Rahmen. Das Produkt ist wegen der Automatikfunktion ausschließlich für Fenster, nicht für Balkontüren geeignet. 

ABUS FTS206

FTS206

Das Fenster-Zusatzschloss ABUS FTS206 lässt sich in zwei Stufen verriegeln. Stufe 1 ist der Anwesenheitsschutz: Sie schließen die Sicherung durch leichtes Eindrücken des Riegelbolzens und können sie ohne Schlüssel öffnen. Die 2. Stufe ist die Totalverriegelung zum Einbruchschutz: Sie drücken den Riegelbolzen ganz ein, zum Öffnen verwenden Sie den Schlüssel. Die massive Rahmenleiste und das Stahl-Flügelblech sind Garant für den hohen Sicherheitswert des Zusatzschlosses. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern. Das Flügelblech wird auf dem Fensterflügel montiert, die Rahmenleiste auf dem Rahmen. 

ABUS FTS88

FTS88

Durch ihre spezielle Bauweise ist das Fenster-Zusatzschloss ABUS FTS88 eine unauffällige und schlanke Sicherung. Sie ist zur Sicherung der Griffseite von Kunststoff- und Aluminiumfenstern geeignet, auch Hebe- und Schiebetüren können mit FTS88 gesichert werden. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern. Die beiden verkrallenden Stahlriegel sorgen für den hohen Sicherheitswert dieses Fenster-Zusatzschlosses. Um die Funktion zu gewährleisten, muss der Schließkasten auf dem Fensterflügel und der Schlosskasten auf dem Fensterrahmen montiert werden. Geschlossen und geöffnet wird die Fenster-Zusatzsicherung per Schlüssel.

ABUS DFS95 

Doppelflügel-Schloss 

DFTS95

Für Fenster mit Doppelflügel und Mittelsteg ist das Fenster-Zusatzschloss ABUS DFS95 die ideale Lösung. Voraussetzung ist ein Spalt zwischen den Flügeln von 18 bis 35 mm. Durch den massiven Doppel-Schwenkriegel wird eine gleichzeitige Verkrallung mit beiden Fensterflügeln erreicht. Das Ergebnis ist ein besonders hoher Widerstand gegen Aufhebeln. Der komfortable Klickmechanismus erlaubt das Verriegeln ohne Schlüssel. Von innen können Sie auf einen Blick erkennen, ob abgeschlossen ist oder nicht. Das Doppelflügel-Schloss eignet sich für Fenster aus Aluminium, Holz oder Kunststoff. Der Schlosskasten wird auf dem Mittelsteg montiert, die Kappen auf dem Fensterflügel. Die Scharnierseiten sollten Sie gesondert absichern.

ABUS  2510

ZS2510

Praktische Montage, ganz ohne im Fensterflügel zu bohren: Das Fenster-Zusatzschloss ABUS 2510 verfügt über einen Schwenkriegel und wird dank diesem nur auf dem Fensterrahmen montiert. Zum Verschließen wird der Riegel einfach auf den Fensterflügel geschwenkt; zum Öffnen der Sicherung wird der Schlüssel benötigt. Einsetzbar ist das Zusatzschloss an der Griffseite von einflügeligen Fenstern aus Aluminium, Holz oder Kunststoff. Die Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern.

ABUS 2520 

Doppelflügel-Schloss

ZS2520

Für Fenster mit Doppelflügel und Mittelsteg ist das Fenster-Zusatzschloss ABUS 2520 die ideale Lösung. Die Konstruktion ist besonders schmal, somit ist die Sicherung ideal für enge Einbauverhältnisse. Der massive Schwenkriegel verrastet automatisch, der Schlüssel wird nur zum Öffnen benötigt. Das Doppelflügel-Schloss eignet sich für Fenster aus Aluminium, Holz oder Kunststoff. Montiert wird 2520 ausschließlich auf dem Rahmen, die Fensterflügel werden demnach nicht angebohrt. Die Scharnierseiten sollten Sie gesondert absichern.

ABUS 3010

ZS3010

Universell einsetzbar ist das Fenster-Zusatzschloss ABUS 3010. Es sichert Fenster, Türen, Klappen, Boden- und Hebetüren, Dachfenster und Wohnwagen effektiv ab und kann auf Aluminium, Holz oder Kunststoff angebracht werden. Verschlossen und geöffnet wird es per Schlüssel. Sämtliche Schrauben liegen verdeckt und können deshalb nicht gezielt mit Werkzeugen angegriffen werden. Zwei massive Riegel sind Garant für den Sicherheitswert dieses Zusatzschlosses. Montiert wird der Schlosskasten auf dem Fensterflügel, das Schließblech wird auf dem Rahmen angebracht.

ABUS 3030

ZS3030

Sowohl im geschlossenen, als auch im gekippten Zustand sind Ihre Fenster mit dem Fenster-Zusatzschloss AbuS 3030 gesichert. Denn der Schließkasten dieser Sicherung lässt sich schwenken und verriegelt somit auch gekippte Fenster. Sämtliche Schrauben liegen verdeckt. Zwei massive Riegel sind Garant für den Sicherheitswert dieses Zusatzschlosses. Einsetzbar ist die Sicherung 3030 an Fenstern aus Aluminium, Holz oder Kunststoff, sowohl auf der rechten, als auch auf der linken Seite. Verschlossen und geöffnet wird es mittels Schlüssel. Der Schlosskasten wird auf dem Fensterflügel montiert, das Schließblech auf dem Rahmen.

ABUS SW1

(Höhe 62 cm)

ABUS SW2

(Höhe 92 cm, für hohe Belastbarkeit)

SW2

Praktische Montage, ganz ohne im Fensterflügel zu bohren: Das Fenster-Zusatzschloss SW1/2 verfügt über einen Winkel, der manuell umgeklappt wird und so das Fenster verriegelt. Die Montage erfolgt ausschließlich auf dem Fensterrahmen. Die Verriegelungrastet automatisch ein, weder zum Verschließen noch zum Öffnen ist ein Schlüssel notwendig. Ein massiver Stahlriegel ist Garant für den Sicherheitswert dieses Zusatzschlosses. Eingesetzt wird SW1/2 an der Griffseite von Fenstern und Fenstertüren aus Aluminium, Holz oder KunststoffDie Scharnierseite sollten Sie gesondert absichern.

ABUS  BS84

BS84

Für die Sicherung von Hebetüren ist das Fenster-Zusatzschloss ABUS BS84 die ideale Lösung. Es verriegelt den Hebel und schützt die Fenstertür so effektiv gegen Angriffe von außen. Das Zusatzschloss eignet sich auch als Kindersicherung, da es nur mit Schlüssel aufgesperrt werden kann. Verriegelt wird die Sicherung einfach durch Herunterdrücken.

ABUS Tele-Z Teleskopstange 

telez

 

Die Teleskopstange ABUS Tele-Z ist eine Fenstersicherung mit doppelter Wirkung: Mit zwei Verriegelungspunkten setzt sie Angriffen einen hohen Widerstand entgegen. Da sie auch von außen gut sichtbar ist, wirkt sie zusätzlich abschreckend. Montiert wird die Teleskopstange ausschließlich in der Mauerlaibung, das Fenster muss demnach nicht angebohrt werden – ideal für Mietwohnungen. Verriegelt wird die Sicherung durch Eindrücken des Druckzylinders, zum Öffnen ist der Schlüssel notwendig.